Bagger News

liebherr r956 crawler excavator1

Prospekte

pdf prospekte1

Newsletter

Bagger News

Bewertung: 3 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern inaktivStern inaktiv
 
csm 6130HCC

Offizielle Maschinenübergabe an Poole Harbour Commissioners in Poole (Dorset):

Von links: Phil Ritchie (E. H. Hassell & Sons, Verkaufsleiter), Paul Gillingham (Technischer Leiter, Poole Harbour Commissioners), Christian Strasser (Gebietsverkaufsleiter, SENNEBOGEN), Richard Lacey (Vorsitzender Poole Harbour Commissioners) und Ian Hassell (Geschäftsführer, E. H. Hassell & Sons)

 

SENNEBOGEN 6130 Hafenkran in Großbritannien: Neue Maschine für Poole Harbour

Vor über 10 Jahren begann mit der Lieferung des ersten Umschlagbaggers vom Typ 870 die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem britischen Poole Harbour und dem SENNEBOGEN Händler E. H. Hassell & Sons. Kürzlich krönte die Auslieferung eines SENNEBOGEN 6130 Hafenkrans die langjährige Kooperation. Der 6130 ist die erste Maschine ihrer Art in Großbritannien mit Raupenfahrwerk und 84 Tonnen Traglast im Hafenumschlag.

 

Im Poole Harbour wird täglich eine Vielzahl an Umschlaggütern bewegt, von Ton, Randsteinen, Holz, Stahlelementen über Rohre, Ziegel und Sand bis hin zu Futtermitteln und Getreide wird Material von Schiffen be- und entladen. Dreimal pro Woche werden zudem die Kanalinseln bedient.

„Als Hafen wachsen wir stetig, unsere bestehende Hafenkrane waren schnell zu klein, das war schlichtweg der Grund für die Neuanschaffung“, erklärt der Technische Leiter der Poole Harbour Commissioners, Paul Gillingham, die Entscheidung für den neuen, großen Hafenkran. „Die lange Geschäftsbeziehung zu SENNEBOGEN und E.H. Hassel & Sons startete vor 10 Jahren und wir haben uns umgesehen und waren stets beeindruckt von den SENNEBOGEN Hafenkranen. Gemeinsam wurde die Maschine an unsere Bedürfnisse optimal angepasst. Die Grundanforderung war ein kompakter Kran mit hohen Traglasten, weil nicht selten Bewehrungsstahl-Bündel bis 25 t verhoben werden müssen.“

Zusätzlich wurde die Maschine um 4 m mit einem Pylon erhöht. Die hochfahrbare Kabine erlaubt dem Fahrer eine bestmögliche Übersicht auf den Arbeitsbereich und in den Laderaum des Schiffes. Die Höhe der Kabine ist variabel einstellbar, je nachdem welches Ladegut und Schiff bedient wird. Darüber hinaus kann der Kran auch mit hydraulischen Schüttgutgreifer bis 20 t Kapazität sicher arbeiten.

„Mit dem neuen Kran sind wir nun für die Zukunft bestens gerüstet, um als Hafen in den nächsten Jahren weiter zu wachsen“, fasst Paul Gillingham zufrieden zusammen.

Ian Hassell, Geschäftsführer des SENNEBOGEN Vertriebs- und Servicepartners E.H. Hassel & Sons ergänzt bei der feierlichen Schlüsselübergabe: „Die erneute Entscheidung für einen SENNEBOGEN Kran unterstreicht die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte und macht uns stolz. Vor allem eine schnelle Ersatzteilversorgung und guter Service sind wichtig für den Erfolg unserer Kunden. Wir arbeiten mit SENNEBOGEN und allen unseren Kunden in den britischen Häfen sehr eng zusammen, um individuelle Komplettlösungen zu bieten.

 

Ein neuer SENNEBOGEN 6130 schlägt Bewährungsstahlbündel für Poole Harbour Commissioners im britischen Hafen Poole Dorset um.

 

Translator

German Dutch English French Greek Italian Korean Polish Russian Turkish